skip to content

Prof. Dr. Silviane Scharl

Professorin für Jüngere Steinzeiten

Institut für Ur- und Frühgeschichte
Weyertal 125
50931 Köln
Deutschland

Büro: Weyertal 125, EG, Raum 0.02

Tel: +49-(0)221-470-2883 (Sekretariat -2306)
Email: sscharl(at)uni-koeln.de


Aktuelle Publikationen

  • S. Scharl, Patterns of Innovation Transfer and the Spread of Copper Metallurgy to Central Europe. European Journal of Archaeology 19/2, 2016, 215–244.
  • S. Scharl/B. Gehlen (eds.), Mobility in prehistoric sedentary societies. Workshop CRC 806 "Our way to Europe", Cologne, 26th–27th June 2015. Kölner Studien zur Prähistorischen Archäologie 8 (Rahden/Westf. 2017).
  • S. Scharl, Organisationsformen von Tausch im Neolithikum – Eine Fallstudie aus Nordwestbayern. P. Eisenach/T. Stöllner/A. Windler (Hrsg.), The RITaK conferences 2013–2014. Raw Materials, Innovation, Technology of Ancient Cultures. RITaK 1 (Bochum 2017) 111–124.

Wichtigste Forschungsschwerpunkte

  • Europäisches Neolithikum und Kupferzeit
  • Innovationstransfer in prähistorischen Gesellschaften
  • Neolithische Lithik

Sprechstunde

Montags 13:30–14:30 Uhr und nach Vereinbarung

Aktuelle Lehrveranstaltungen im WS 2018/19

  • Vorlesung: Das Neolithikum Mitteleuropas – Ein Überblick
  • Einführungsseminar: Einführung in die Ur- und Frühgeschichte
  • Seminar: Erdwerke, Großsteingräber und Pfahlbauten – Mitteleuropa zwischen 4500 und 2100 v. Chr.
  • Übung: Übung zur Feldprospektion
  • Seminar: Archäologische Geobotanik (zusammen mit Prof. Dr. R. Gerlach, Dr. J. Meurers-Balke)
  • Colloquium: Kolloquium für ExamenskandidatInnen