skip to content

Jun.-Prof. Dr. Andreas Maier

Juniorprofessor für Umwelt und Kulturevolution
der frühen Menschheit

Institut für Ur- und Frühgeschichte · Weyertal 125 · 50931 Köln · Deutschland
und
Bernhard-Feilchenfeld-Str. 11 · 50969 Köln · Deutschland

Büro: Weyertal 125 (MI) und Bernhard-Feilchenfeld-Str. 11 (MO–DI & DO–FR)

Mail: a.maier(at)uni-koeln.de
Tel.: +49 (0)221-470-6529

Aktuelle Publikationen

Maier, A. (2020). Zu Gruppenidentitäten im Paläolithikum. Blickpunkt Archäologie 1/2020, 9-16.

Maier, A., (accepted). On the chronological and chorological significance of triangular lithic implements between 20.000 and 16.000 cal BP in Western and Central Europe. Anthropologie.

Maier, A., Liebermann, C., Pfeifer, S. (2020). Beyond the Alps and Tatra Mountains—the 20–14 ka Repopulation of the Northern Mid-latitudes as Inferred from Palimpsests Deciphered with Keys from Western and Central Europe. Journal of Paleolithic Archaeology, https://doi.org/10.1007/s41982-019-00045-1.

Pedersen, J., Maier, A., Riede, F. (2019). A punctuated model for the colonisation of the late glacial margins of northern Europe by Hamburgian hunter-gatherers. Quartär 65, 85-104.

Wichtigste Forschungsschwerpunkte

  • Kulturelle Evolution
  • Mensch-Umwelt-Beziehungen im Paläolithikum
  • Paläodemographie

Sprechstunde

Mittwochs 10–12 Uhr und nach Vereinbarung

Aktuelle Lehrveranstaltungen im SoSe 2020

  • Struktur und Kontingenz: Theoretische Grundlagen und Konzepte der Kulturevolution
  • Eine Welt für sich? Die Entwicklung der materiellen Kultur im Jungpaläolithikum Osteuropas